Archilyse AG
Technoparkstrasse 1
8005 Z├╝rich, Schweiz
+41 44 633 09 94
> Website

> Contact
Activities
development, construction, information technology, architecture, start-up, PropTech

Category
Asset Management

Experts

 

Firmenbeschreibung

Archilyse holt Daten aus Plänen und revolutioniert somit die Immobilienbranche. Archilyse hat ein einzigartiges digitales Verfahren entwickelt, um Immobilienqualität auf Basis von Grundrissen zu berechnen. Zum ersten Mal kann Architekturqualität konsistent anhand numerischer Werte berechnet werden – objektiv und messbar.

 

Was genau steckt dahinter? 

Aus dem 2D-Grundriss wird ein 3D BIM-Modell des Objektes erstellt und in den Umgebungskontext eingebettet (man sagt auch georeferenziert). Die Verschmelzung von Geo- und Gebäudedaten liefert umfassende, objektive Qualitätskriterien zu Aspekten wie z. B. Aussicht, Besonnung, Helligkeit oder auch Lärm.

Hinzu kommt die funktionale Analyse des Grundrisses, ebenfalls anhand einer Vielzahl unterschiedlicher Bewertungskriterien. Der hohe Präzisionsgrad wird über eine punktgenaue Berechnung der Qualitätskriterien erreicht. Dabei werden die Qualitätswerte auf unterschiedlichen Ebenen aggregiert und zu Bewertungen z. B. pro Raum, pro Wohnung oder Geschoss verdichtet.

 

Wer kann davon profitieren? 

All diese Daten stecken bereits in Ihren Grundrissen. Das Produkt Archilyse.one holt sie zum Vorschein, macht dieses implizite Wissen explizit. Der Plan wird zum digitalen Asset, aus dem sich handlungsweisende Erkenntnisse ableiten lassen. Das hilft all jenen, die Entscheidungen über Immobilienvermarktung oder -entwicklung treffen.

Schließlich lassen sich bestehende Preis- und Bewertungsmodelle optimieren und zusätzliche Sicherheit bei Planungs- und Investitionsentscheidungen gewinnen. Das Bauchgefühl in langen Diskussionen wird von Archilyse.one durch datengestützte Erkenntnisse ersetzt.